Solokonzert der kroatisch-amerikanischen Gitarristin Ana Vidov

Freitag, den 27. März 2015, im Krönungssaal des Aachener Rathauses

Vidovic_Plakat_15_schatten

 

 

Als Gewinnerin u.a. der Fernando Sor competition in Rom und ausgezeichnet unter anderem mit dem Preis der Eurovision Competition for Young Concert Artists International Auditions in New York, ist Ana Vidovic eine der erfolgreichsten Gitarristinnen unserer Zeit und zählt bereits jetzt zur musikalischen Weltspitze.

Ihr bereits mit 13 Jahren begonnenes Studium an der National Musical Academy in Zagreb beendete sie 2005 bei Manuel Barrueco am renommierten Peabody Conservatory; es folgten zahlreiche Konzertauftritte in Europa, Südamerika und den USA sowie die Aufnahme von bisher sieben Solo-DCs und einer DVD.

Ihr musikalisches Repertoire umfasst klassische Gitarre, wie die “Recuerdos de la Alhambra” von Francisco Tarrega oder Joaquin Rodrigos “Concierto de Aranjuez”, aber auch moderne Kompositionen von William Walton und Rex Willis, die sie mit tiefem musikalischen Sinn, viel Gefühl und großer Virtuosität interpretiert.

Zur offiziellen Homepage von Ana Vidovic geht es hier… 

 

Impressionen

 

DSC06282

 

DSCF6284

 

DSCF6310

 

 

DSCF6387