Rainer Erlinger: »Moral. Wie man richtig gut lebt.« – Philosophische Lesung

Mittwoch, 8. Juni 2011 – 19:30 Uhr

Wir alle wollen gute Menschen sein. Wir alle wissen eigentlich, was dafür zu tun wäre. Doch dann wird es konkret: darf ich schwarzfahren, wenn der Fahrkartenautomat kaputt ist? Darf ich lügen, wenn es die Situation erfordert? Muss ich mein Geld ethisch anlegen?

Dr. Dr. Rainer Erlinger, Moralinstanz und Autor der inzwischen als Klassiker geltenden Kolumne »Die Gewissensfrage« in der Sueddeutschen Zeitung, kennt wie kein anderer die konkreten moralischen Probleme, die uns alle bewegen. Nun hat er seinen großen Entwurf einer Moral für unsere Zeit vorgelegt – alltagstauglich, beispielgesättigt, philosophisch begründet, leicht verständlich und unterhaltsam. (2011 erschienen im Fischerverlag)