Clowns, Eigenbrödler und Hochstapler – Der komische Held in der Literatur

Eine Veranstaltung der VHS Aachen in Kooperation mit LOGOI

Der komische Held, der sich auf eigensinnige Weise durchs Leben schlägt, ist eine wiederkehrende Figur der fiktiven Literatur. Bevorzugte Genres für die Inszenierung des weltfremden Sonderlings sind etwa der Entwicklungsroman, der Schelmenroman oder die Familienchronik. Die (ausschnitthafte) Lektüre von Günter Grass’ Blechtrommel, Thomas Brussigs Helden wie wir und anderen. soll uns den komischen Helden und seine Motivation näherbringen.

Kursleitung: Stefanie Schmidt
Termine 21.2.,7.3.,21.3.,11.4.,25.4.,16.5.2013

Uhrzeit: 18:00 – 19:30

Ort: Logoi. Institut für Philosophie und Diskurs

VHS_Steffi