Vorträge

Abendvortrag mit Wulf Kellerwessel, Rudolf Lüthe und Jürgen Kippenhan: „Anarchische Philosophie und experimentelles Denken. Bertrand Russell zum 50. Todestag“

Bertrand Russell zählt zu den bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. Er war zudem eine wichtige Person des internationalen öffentlichen Lebens und ein ausgesprochen engagierter Intellektueller.

In der Veranstaltung soll durch Herrn Kellerwessel Russells Wirken im Zusammenhang mit seiner Ethik und seiner Politischen Philosophie vorgestellt und gewürdigt werden. Herr Lüthe präsentiert Russell als Vertreter einer skeptischen Haltung und setzt diese in Beziehung zu Hume, Kant und Popper. Herr Kippenhan wird Russells Überlegungen zum Machtbegriff in den Blick nehmen.

Vergangene Vorträge