Hartmut Rosa

Hartmut Rosa zu Gast im LOGOI

Wenn Beschleunigung das Problem ist, dann ist Resonanz vielleicht die Lösung. Dies ist, auf die kürzest mögliche Formel gebracht, die Kernthese des neuen Buches von Hartmut Rosa, das als Gründungsdokument einer Soziologie des guten Lebens gelesen werden kann.

An seinem Anfang steht die Behauptung, dass sich die Qualität eines menschlichen Lebens nicht in der Währung von Ressourcen, Optionen und Glücksmomenten angeben lässt. Stattdessen müssen wir unseren Blick auf die Beziehung zur Welt richten, die dieses Leben prägt und die dann, wenn sie intakt ist, Ausdruck stabiler Resonanzverhältnisse ist.

Freitag, 18. November 2016 | Einlass 18:00 Uhr | Beginn 19:00 Uhr Couvenhalle RWTH Aachen | Kármánstr. 17-19 | 52062 Aachen [Hinter dem Gebäude der Philosophischen Fakultät]

Eintritt: 11,-€ / ermäßigt 9,-€ | Vorverkauf bei LOGOI, Jakobstraße 25a (Mo-Fr 10-15 h) und in der Buchhandlung Backhaus, Jakobstraße 13

rosa_2016_a_schattenrosa_2016_b_schatten