Vortragsreihe”Einwände” in Kooperation mit Attac Aachen

Aktuelles Programm:

 

18.10.2017Fabian Scheidler: »Zur globalen Megamaschine gibt es keine Alternative”«
Einwand: »Nur Alternativen haben eine Zukunft«, Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, Aachen, 18.00 Uhr, Eintritt frei. Weitere Informationen finden Sie auch hier

 

11.11.2017: Achim Szepanskir: »Das Finanzsystem ist parasitär und spekulativ«
Einwand: »Das Kapital des 21. Jahrhunderts reproduziert sich gerade durch die Spekulation mit Zahlungsversprechen«, Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, Aachen, 14.00-17.00. Weitere Informationen finden Sie hier

 

 

Vergangene Veranstaltungen:

10.05.2017Gabriele Krone-Schmalz: »Russland verstehen. Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens«, Vortrag und Diskussion. Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, Aachen, 18:00 Uhr

29.03.2017Ulrike Herrmann: »Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung«
Einwand: »Die heutige Ökonomie aber auch nicht«. Was wir von Smith, Marx und Keynes lernen können. Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, Aachen, 18:00 Uhr

08.03.2017: Matthias Holland-Letz: »Stiftungen dienen dem Gemeinwohl«
Einwand: »Sie gefährden die Demokratie«, Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, Aachen, 18 Uhr

20.05.2015: Prof. Dr. Reinhard Loske: »Neue Formen kooperativen Wirschaftens als Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung«. Vortrag und Diskussion. Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, Aachen, 18 Uhr

06.05.2015: Dr. Sarah Wagenknecht: »Freiheit statt Kapitalismus«, Lesung und Diskussion.  Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, Aachen, 17 Uhr

17.04.2015: Harald Schumann: »Die Spur der Troika. Macht ohne Kontrolle«. Film und Diskussion, Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, Aachen, 18 Uhr

04.02.2015: Rainer Voss: »Master of the Universe«. Film und Diskussion.

09.12. 2014Karl-Martin Hentschel: »Luxemburg-Leaks – Legale Steuerflucht ist legitim, wenn es dem Unternehmen nützt«
Einwand: »Ob legal oder illegal, in jedem Falle asozial!«, Vortrag und Diskussion, Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, Aachen, 17:30 Uhr

30.10.2014Karl-Martin Hentschel: »Komplexität und Globalisierung machen unsere Politik und Wirtschaft alternativlos!«
Einwand: «Realisierbare Zukunftsmodelle warten auf die Umsetzung durch eine mutige Politik!«, Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, Aachen, 18:00 Uhr

24.09.2014: Jakob Augstein: »Demokratie & Kapitalismus bedeuten Wohlstand, Stabilität und Sicherheit.«
Einwand: »Wir müssen uns zwischen Demokratie und Kapitalismus entscheiden.«, LesungHaus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, Aachen, 18:00 Uhr. (Die Veranstaltung ist kurzfristig ausgefallen).

17.09.2014Dr. Wolfgang Kessler: »Gegen die Allianz aus Politik und Wirtschaft sind wir machtlos!“
Einwand: »Politik bewegt sich, wenn Menschen sich bewegen!«, Vortrag, Citykirche Kirche St. Nikolaus Aachen, 18:00 Uhr

04.02.2014: Ulrike Herrmann: »Wir leben in einer sozialen Marktwirtschaft.“
Einwand: »Wir leben in einem von Großkonzernen beherrschten Kapitalismus!«, Vortrag, Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, Aachen, 18:00 Uhr

21.11.2013Pia Eberhardt: »Das geplante EU-US Freihandelsabkommen bringt Arbeitsplätze und Wachstum”
Einwand: »Es ist ein gefährlicher Konzernangriff auf Mensch und Umwelt!«, Vortrag, Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, Aachen, 18:00 Uhr

29.06.2013Ernst Lohoff: »Wir leben über unsere Verhältnisse«
Einwand: »Wir sind zu reich für den Kapitalismus«, Vortrag, Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, Aachen, 18:00 Uhr

20.04.2013Weik & Friedrich: »Die Bankenrettung ist das kleinere Übel«
Einwand: »Sie ist der größte Raubzug der Geschichte«, Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, Aachen, 18:00 Uhr